Wir brauchen Verstärkung!
Internes · 22. Mai 2024
Wir suchen Menschen, die sich für den Tierschutz im Appenzellerland engagieren möchten, um Tieren in Not zu helfen. Möchtest du etwas über Haltungsbedingungen, Tierrechte und Pflichten von Tierhaltern lernen? Möchtest du bei einem Notfall richtig handeln können und die Massnahmen bei Tierrechtsverstössen kennen? Wenn du dich für diese Freiwilligenarbeit begeistern kannst, melde dich umgehend.
Vielfältige Tierschutzarbeit geleistet
Presse · 06. Mai 2024
Die Hauptversammlung des Appenzeller Tierschutzvereins ging dieses Jahr im Zeughaus in Teufen über die Bühne. Dabei wurde die Arbeit des Vorstands und der Tierschutzbeauftragten gewürdigt und die Vielfalt der Tierschutzarbeit im Einzugsgebiet des Vereins im Appenzellerland betont.

Hauptversammlung 2024
Internes · 10. März 2024
► Die Hauptversammlung des Appenzeller Tierschutzvereins findet dieses Jahr am 27.4.2024 in Zeuhaus Teufen statt.
Hybridkatzen in der Schweiz
Tierhaltung · 04. März 2024
Der Handel mit Hybridkatzen boomt, vor allem wegen ihres exotischen Aussehens. Doch ihre Haltung überfordert Katzenhalter oft sehr schnell. Im Freilauf kommt es zu massiven Konflikten mit anderen Katzen, in der Wohnung lassen sie sich aufgrund ihres grossen Beschäftigungs- und Bewegungsdrangs nicht tiergerecht halten.

Festtage und Krisen - man gönnt sich ja sonst nichts.
Internes · 30. Dezember 2023
Was hat uns dieses Jahr bewegt, was steht im Neuen an? Was wurde vergessen und woran erinnen wir uns? Wir möchten zurück- und vorwärtsschauen.
Katerstimmung beim Schweizer Tierschutz STS
Politik · 25. Dezember 2023
«Dem Tierwohl zuliebe» solle die amtierende Schweizer-Tierschutz-Präsidentin Nicole Ruch abtreten, fordert Vizepräsident Piero Mazzoleni im «SonntagsBlick» vom 8. Oktober 2023 – die «einzige Lösung», denn das Vertrauen zu ihr sei weg.

Internes · 13. Dezember 2023
Wir freuen uns sehr, unser neues Teammitglied vorzustellen! Philip Sauter ist angehender Tierphysiotherapeut. Durch diverse Kurse als Hundemasseur liegt ihm das körperliche Wohlbefinden der Tiere besonders am Herzen. Tiere spielen schon sein ganzes Leben eine tragende Rolle. Egal ob Katzen, die er als Kind aus dem Tierheim holte, oder Pferde, Geissen, Schlangen und andere Reptilien, die er zur Pflege übernommen hat.
Xylit - die süsse Gefahr
Tierhaltung · 30. November 2023
Wie leicht sind dem Hund zur Weihnachtszeit ein paar Guetzlis gegeben, oder wir lassen ihn vom Kalorienreduzierten Eis sowie Joghurt schlecken. So vielen Hundehaltern ist noch nicht bewusst, dass Xylitol bei Hunden schwerwiegende Vergiftungen verursachen kann.

Natalie Kern verstärkt unser Team.
Internes · 07. August 2023
Natalie Kern verstärkt unsere Meldestelle als Tierschutzbeauftragte und ist neues, aktives Mitglied im Verein und in unserem Team. Wir möchten Natalie hier etwas genauer vorstellen...
Problem Kippfenster - unterschätzte Gefahr für Hauskatzen
Tierhaltung · 20. Juli 2023
Kippfenster stellen im Haushalt eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Katzen dar. Doch was tun, wenn man für Frischluft sorgen möchte, ohne gleich das Fenster sperrangelweit zu öffnen?

Mehr anzeigen